Aufgrund der aktuellen Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus wurden alle Veranstaltungen der Kirchengemeinde und des HoT einschließlich der Gottesdienste und Andachten bis zum 17. Mai abgesagt. Gottesdienste finden wieder statt, jedoch mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl. Alle anderen Veranstaltungen finden weiterhin noch nicht wieder statt. Wir arbeiten derzeit an einer möglichen Wiederaufnahme gemäß der nun geltenden Verordnung.

In dieser Zeit findet kein Konfirmandenunterricht, kein Kirchenchor statt und die Eltern-Kind-Gruppen können sich nicht treffen. Auch die Flübo bleibt in dieser Zeit geschlossen. Ebenso fallen alle weiteren Gemeindeveranstaltungen wie Frauenhilfe, Stammtisch und Seniorenkreis aus. Das Gemeindebüro kann telefonisch und per E-Mail erreicht werden, von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen. In dringenden seelsorglichen Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an Pfarrerin Sabine Sarpe unter 05251 390 6855 oder Vikar Jan-Philipp Zymelka unter 01716218181.

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit, heißt es im Timotheus-Brief. Daran dürfen wir uns in dieser schwierigen Zeit halten, dass wir besonnen beieinanderstehen und auf Gottes Beistand vertrauen, und dass wir diese Krise, die für alle gleich gilt, solidarisch, verantwortlich und besonnen miteinander meisternu