Das Team der Fachkräfte von links: Kerstin Hayn (Dipl. Sozialarbeiterin), Jule Frielingsdorf (Sozialarbeiterin/-pädagogin B.A.), Till Bäcker (Leitung, Dipl. Sozialarbeiter/-pädagoge) und Martina Hayn (Dipl. Sozialpädagogin)

Das Haus der offenen Tür (HoT) im Stephanus-Haus Borchen ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die seit 1976 besteht. Es wird von der Ev.-Luth. Stephanus-Kirchengemeinde Borchen getragen, die nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz zu den Trägern der freien Jugendhilfe gehört.

Wir verstehen uns als Freizeit-, Begegnungs- und Bildungszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6 bis 27 Jahre.
Die Programmschwerpunkte liegen zum Beispiel auf der kreativen und musikalischen Förderung, in der Gruppen- und Projektarbeit, der Ferienbetreuung, der Organisation von Kinder- und Jugendfreizeiten oder in der Arbeit mit Ehrenamtlichen.

Öffnungszeiten

Aufgrund des verlängerten Lockdowns bleibt das HoT vorerst bis zum 07.03.2021 geschlossen.

Besucht gerne unsere „Mitnehm-Leine“ vorm Stephanus-Haus und nehmt euch eine Kleinigkeit mit. 🙂

Programm

Leider können wir gerade kein reguläres Programm veröffentlichen.
Dafür gibt es aber eine neue Dorfrallye „5 Ortsteile – 6 Kirchen“ für euch!
 
Viel Spaß bei der Rallye wünscht euch eure HoT-Team!
 
Alle Informationen zur Rallye findet ihr in der untenstehenden Datei zum Ausdrucken.
 

 
 

Ferienbetreuung

IMG_8254
Ponyfreizeit 2021 17.-22. Juli 2021 in Werl-Hilbeck
…bereits ausgebucht.
Ferienbetreuung Sommerferien 2021

Der Anmeldezeitraum für die Ferienbetreuung und die Waldwoche in den Sommerferien 2021 beginnt ab Dienstag, 09.02.21 und wird bis zum 26.03.2021 andauern.

Alle Informationen dazu, finden Sie in dem untenstehenden Elternbrief.

Nutzen Sie für die Anmeldung bitte nur den untenstehenden Rückmeldebogen.

Für weitere Rückfragen, steht Ihnen das HoT-Team Mo-Fr. zwischen 14-16Uhr im HoT-Büro zur Verfügung.

Vielen Dank!

 

Waldwoche 2021

„Märchenzeit – von Feen, Zauberern, großen und kleinen Heldinnen und Helden “

Wir hoffen, dass unser Wald- und Erlebnisprojekt so stattfinden kann: 

An vier Tagen, von Montag bis Donnerstag, wird in der Luise-Weber-Hütte in Niederntudorf in unserer klassischen Betreuungszeit von 7.45 Uhr bis 16.00 Uhr gebastelt, gespielt, allerlei Märchenhaftes entdeckt, die Natur erkundet, zu Mittag gegessen und, und, und….

Die Luise-Weber-Hütte liegt außerhalb des Ortes mitten im Wald (Im Dahle). Sie verfügt über WC, Waschgelegenheiten und einen Gruppenraum.

Die Kinder werden von den Eltern gebracht und abgeholt.

Wenn möglich, werden wir ein Mittagessen vor Ort anbieten, ggf. brauchen die Kinder täglich ein selbst mitgebrachtes Picknick.

Am Freitag findet passend zum Thema ein Tagesausflug statt. Hier ist ein eigenes Picknick für das Mittagessen mitzubringen.

Das Angebot richtet sich an Kinder von 6-12 Jahren.

Wie viele Teilnehmer*innenplätze zu vergeben sind, können wir derzeit noch nicht sagen.

Weitere Informationen sind im HoT-Büro erhältlich.

Termin: Montag, 09. August    Freitag, 13. August         

 Luise-Weber-Hütte (Mo. – Do.)

Ankommenszeit:         7.45 bis 9.30 Uhr

Abholzeit:                    15.45 bis 16.00 Uhr

 Tagesausflug  (Freitag, 07. August)

 Gebühr: 58,-€ 

Nutzen Sie für die Anmeldung zur Waldwoche bitte den oben aufgeführten Anmeldebogen. Vielen Dank!

Neuigkeiten

Das Team

Till Baecker

Till Bäcker

Dipl. Sozialarbeiter/-pädagoge
Seit Januar 2015 im HoT, seit Januar 2020 HoT-Leitung Arbeitsschwerpunkte: Fußball-Treff, Streetwork, Gremienarbeit
Kerstin Hayn

Kerstin Hayn

Dipl. Sozialarbeiterin
Seit September 2000 im HoT Arbeitsschwerpunkte: Konfirmand*innen-Arbeit, Waldpädagogik, Programmausgestaltung, Kreativbereich
Julia Hedtheuer

Jule Frielingsdorf

Sozialabeiterin/-pädagogin B.A.
Seit September 2016 im HoT Arbeitsschwerpunkte: Öffentlichkeitsarbeit, Mädchentreff, Kreativbereich, Ferienfreizeiten
Martina Hayn

Martina Hayn

Dipl. Sozialpädagogin
Seit September 1991 im HoT Arbeitsschwerpunkte: Juleica-Ausbildung, Kindertreff, Kreativbereich

Angebote

Fußball-Treff

Bedingt durch die Corona-Pandemie, können wir die Sporthalle der Grundschule in Kirchborchen nicht benutzen, deswegen muss der Fußball-Treff momentan leider ausfallen!

Unser Fußball-Treff ist jeden Dienstag von 18:00-20:00 (in der Schulzeit) Uhr in der Grundschule Kirchborchen offen für alle Jugend­lichen ab 12 Jahren, die ihre Talente in einer fröhlichen, ungezwungenen Atmosphäre ausprobieren möchten. Neben den wöchentlichen Trainings- und Spaßeinheiten soll auch an Turnieren für Jugend­zentrums­mann­schaften oder der Borchener Dorfmeisterschaft teilgenommen werden.

Ansprechpartner: Till Bäcker

Kindertreff

Freitags von 15-18Uhr, nicht in den Schulferien

Dieses offene Angebot richtet sich an Kinder ab dem 1. Schuljahr. Es wird gebastelt, gespielt, erzählt, entspannt und auch getobt. In dieser Zeit ist das HoT nur für Kinder bis 11 Jahre geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Gebühr: 1,- € für Bastelaktionen

Ansprechpartnerin: Martina Hayn

Juleica

 

Diese Jugendleiter*innen-Schulung qualifiziert Jugendliche ab 14 Jahren für die ehrenamtliche Arbeit im HoT und in der Ev. Kirchengemeinde und auch darüber hinaus. Von voraussichtlich Oktober bis Mai bis April (freitags, 14-tägig) werden die Jugendlichen in Themen wie zum Beispiel Rollenverhalten, Gruppen­phasen, Spiel­päda­gogik, Kinder- und Jugendschutz, Leitungsstile und Aufsichtspflicht geschult.

Die Juleica ist ein bundesweit einheitlicher, amtlicher Ausweis, der für eine Schulung nach qualitativen Standards und eine regelmäßige ehrenamtliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit steht. Die Juleica kann ab dem 16. Lebensjahr beantragt werden, wenn zusätzlich zur Schulung ein 9-stündiger 1. Hilfe Kurs absolviert wurde.

Wer Interesse an der JuleiCa hat, kann sich gerne jetzt schon im HoT anmelden!

Ansprechpartnerin: Martina Hayn

Mädchentreff – Girls‘ Lounge

Coronabedingt kann der Mädchentreff momentan leider nicht stattfinden.

Jeden Donerstag stehen von 17-18:30 Uhr bestimmte Räumlichkeiten im HoT nur für euch Mädels zur Verfügung. Eure Ideen sind gefragt: Ob einfach nur quatschen und chillen, kreativ sein, spielen, kochen oder ein Beauty-Nachmittag. Wir stimmen über das Programm gemeinsam ab. Mitmachen können Mädchen ab dem 5. Schuljahr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jede Aktion kostet 2,-€.

Ansprechpartnerin: Jule Frielingsdorf

Jugendcafé

Im Jugendcafé treffen sich Kinder und Jugendliche von 6 – 27 Jahren zum Spielen, Chillen, Quatschen, Freunde treffen aber auch Mitgestalten und aktiv werden!

Unterstützung im schulischen Bereich und bei Bewerbungen sind ebenso ständige Angebote.

Für kleines Geld gibt es an der Theke verschiedene Süßigkeiten, Snacks und Getränke. Wasser steht kostenfrei zur Verfügung.

Spieleangebote

Neben dem Jugendcafé stehen folgende Spielangebote täglich und kostenlos zur Verfügung:

Billard, Kicker, Tischtennis, Brettspiele, Kegeln, PS 3+4, Wii

Kegelbahn

Unsere Kegelbahn vermieten wir auch an Gruppen (zur Zeit max. 8 Personen!): Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Turnschuhe sind mitzubringen. Bei Kinder- und Jugendgruppen (bis 17 Jahre) sollte eine erwachsene Begleitperson die Aufsicht führen.  Die Getränke sind vom HoT zu kaufen.

Die Kegelbahn kann zu den HoT-Öffnungszeiten genutzt werden. Telefonische Anmeldungen im HoT-Büro sind möglich.

Nutzungsgebühr pro Stunde und Gruppe:

7,50 € für Kinder und Jugendliche

9,-€ für Erwachsene

Töpfern in Eigenregie

Unser Töpferraum kann für Kindergruppen  ge­mietet werden. Nach ter­minlicher Absprache können z. Zt. maxi­mal 6 Kinder inkl. einer erwachsenen Begleitperson den Raum zum Töpfern in den HoT-Öffnungszeiten nutzen. Telefonische Anmeldungen im HoT-Büro sind möglich.

Folgende Gebühren sind zu entrichten:

8-€ für Raumnutzung (1 Stunde)

15,-€ Materialkosten (Ton und Brand)

Kontakt

Haus der offenen Tür
  • 05251 388163
  • Mühlenweg 1, 33178 Borchen